EndNote, iCloud, sync and storage

Veröffentlicht in EndNote Support

EndNote und iCloud mögen sich nicht sonderlich. Im Folgenden erklären wir warum dies so ist und was zu tun ist.

EndNote und iCloud

iCloud ist ein Cloud-basierter Dateifreigabedienst (wie Dropbox, OneDrive usw.). EndNote als Datenbankprodukt wurde nicht für die Kompatibilität mit diesen Diensten entwickelt. Sie können zwar all diese Dienste verwenden, um eine Sicherungskopie oder eine komprimierte Kopie Ihrer Datenbankdatei(en) zu erstellen, wir empfehlen jedoch nicht, die Datenbank von diesem Speicherort aus zu öffnen und / oder zu verwenden.

Der technische Grund besteht darin, dass EndNote in einer bestimmten Reihenfolge in mehreren Dateien speichert. Wenn eine dieser Dateien gleichzeitig synchronisiert wird, kann EndNote nicht speichern und die EndNote Library wird möglicherweise beschädigt.

Stellen Sie immer sicher, dass sich Ihre EndNote Library lokal auf der Festplatte des Systems befindet und nicht auf einem Netzlaufwerk oder in einem Ordner, der in iCloud, DropBox, Onedrive oder ähnliche Services synchronisiert wird.

Achtung!

MacOS 10.12 (Sierra), 10.13 (High Sierra) und 10.14 (Mojave) beinhalten Funktionen die dafür sorgen, dass der Inhalt des Ordners Dokumente in iCloud gespeichert wird um den Speicherplatz zu „optimieren“. Dies bedeutet, dass selten benutzte Dateien online in iCloud gespeichert werden und sich gar nicht mehr lokal auf dem Rechner befinden. Ist Ihre EndNote Library in iCloud gespeichert, kann sie im Laufe der Zeit beschädigt werden, auch wenn sie sowohl online in iCloud als auch noch lokal auf dem Rechner gespeichert ist.

Wenn Sie Ihre Dokumente in iCloud speichern möchten, empfehlen wir Ihnen, in Ihrem Benutzerverzeichnis einen separaten Ordner zu erstellen und Ihre EndNote Libraries dort zu speichern. Speichern Sie Ihre EndNote Libraries nicht in iCloud oder anderen Services, die in die Cloud synchronisieren (abgesehen von EndNote Online) und speichern Sie Ihre EndNote Libraries nicht im Ordner Dokumente, wenn dieser in iCloud synchronisiert wird.

Die iCloud-Synchronisierung wird an zwei Orten auf Ihrem Mac gesteuert. Unter "Systemeinstellungen" (System Preferences) und im Apfel-Menü unter "Über diesen Mac"(About this Mac)> "Festplatten" (Storage), siehe unten für beide.

Schreibtisch/Dokumente

Gehen Sie auf Ihrem Mac im Apfel-Menü auf Systemeinstellungen (System Preferences) > iCloud. Klicken Sie neben iCloud Drive auf Optionen, um festzustellen, ob Ihr Desktop und / oder Ihre Dokumente mit iCloud synchronisiert werden.

aboutthismac1

icloud

Speicherzuweisung

Um Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zu sparen, können Sie Ihren Speicher von Apple verwalten lassen. Dies bedeutet, dass einige Dateien in iCloud verschoben und nur bei Bedarf heruntergeladen werden. Grundsätzlich befinden sich einige Dateien nicht auf Ihrer lokalen Festplatte, sondern in iCloud.

Wenn Sie iCloud einfach deaktivieren, werden Ihnen die hochgeladenen Dateien auf Ihrer lokalen Festplatte fehlen, da iCloud sie nicht automatisch auf Ihrem Computer wiederherstellt.

Sie können überprüfen, ob das auf Ihrem Computer der Fall ist, indem Sie im Apfel-Menü> Über diesen Mac (About This Mac)> Festplatten (Storage) wählen, dann auf Verwalten (Manage) klicken und in iCloud speichern (Store in iCloud) wählen wie unten abgebildet.

aboutthismac2

storage

storeinicloud

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem Mac.

EndNote Synchronisation

Die Synchronisation in EndNote ist sehr empfindlich hinsichtlich des Speicherorts der EndNote Library.

Ist die Library auf einem Netzlaufwerk gespeichert oder auf einer externen Festplatte, kann dies beim Schreiben in der EndNote Library zu Verzögerungen und damit letztendlich zur Beschädigung der Library führen. Zu noch größeren Beschädigungen können ALLE Prozesse führen, die versuchen die EndNote Library an einen anderen Speicherort zu kopieren während sie geöffnet ist. Dazu gehören sämtliche Backup-Prozesse die dynamisch scannen und Daten transferieren. Backup-Prozesse wie Time Machine, Backblaze oder Carbonine können auf diese Weise arbeiten. Dies trifft auch auf die meisten Synchronisationsprozesse zu, darunter: iCloud, DropBox, OneDrive, SuiteSync, GoogleDrive, Box usw.

Ist die EndNote Library an einem gewissermaßen „feindlichen“ Speicherort, wird die Synchronisation unter Umständen scheitern, da die Library durch Konflikte beim Speichern mehr und mehr beschädigt wird.

Um dies zu vermeiden, speichern Sie die Library bitte lokal an einem Speicherort, der nicht in die Cloud synchronisiert wird (Ausnahme: EndNotes eigene Cloud EndNote Online).

Nützliche Tipps

Bevor Sie auf Ihrem Apple-Gerät eine Funktion abschalten  oder iCloud komplett deaktivieren, erstellen Sie eine Kopie der Informationen die Sie auf Ihrem Computer in iCloud gespeichert haben: https://support.apple.com/de-de/HT204055.

Mehr Informationen zu iCloud finden Sie auch unter https://support.apple.com/de-de/HT207689.

 

Regards,
Alfasoft EndNote Team